Buch “Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein”

(5 Kundenrezensionen)

18,50

Aktuell schenken wir dir zu jedem Buch ein Postkarten-Set mit Motiven aus Zentralasien im Wert von €7,50

(wird der Bestellung von uns automatisch beigelegt)

 

Vanessa Scharsching
WER GERADEAUS FÄHRT MUSS BETRUNKEN SEIN
Eine turbulente Reise durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan.

Von Vanessa Scharsching mit Fotografien von Christian Biemann.
272 Seiten, 100 Bilder
Klappenbroschur 13,6 x 21cm

Beschreibung

Vanessa Scharsching
WER GERADEAUS FÄHRT MUSS BETRUNKEN SEIN
Eine turbulente Reise durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan.

»Achtung! Fahrzeug steht in Bischkek, Kirgistan!«

Von Kirgistan nach Usbekistan: Ein spannender und witzig erzählter Reisebericht

Ein liebenswürdiger Mini-Van und ein dreimonatiges Abenteuer durch Zentralasien

 

Kirgistan. Tadschikistan. Usbekistan.

Gemeinsam mit einem liebenswürdigen Bus brechen Vanessa Scharsching und Christian Biemann auf zu einem Abenteuer abseits der Touristenpfade, bei dem sich Hirten in Hochseekapitäne verwandeln und Nudeln mit Zyanid gewürzt werden. Die beiden Reisenden begeben sich auf Spurensuche nach Jelzins Vorliebe für Alkohol, sie entdecken das Ziegenpolo für sich und werden Opfer eines missglückten Brautklaus. Ständig hin- und hergerissen zwischen Kühlwasserblues und Fahrtwind-Euphorie stolpern sie von einem Abenteuer ins nächste und werden immer wieder von der einnehmenden Gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung aufgefangen.

Eine mitreißende und humorvoll geschilderte Fahrt durch karge Steppenlandschaften, mächtige Gebirgszüge und traumhafte Städte auf der Seidenstraße, auf der die beiden fast so etwas wie eine zweite Heimat finden.

​​Ein Buch zum Mitfiebern, Mitlachen, Tagträumen und Nachdenken.

272 Seiten mit 100 farbigen Abbildungen
Klappenbroschur, 13,6 x 21cm

ISBN 978-3-95728-388-7

 

Über die Autorin und den Fotografen

Vanessa Scharsching, befiel das akute Reisefieber im Alter von zwanzig Jahren während eines Freiwilligendienstes in Nepal und ließ sie seither nicht mehr los. Die ausgebildete Agrarbiologin nimmt sich sporadisch Auszeit vom Berufsalltag und erfüllt sich mit kleinem Budget große Träume. Ihre persönlichen Erlebnisse hält sie in lebhaften Erfahrungsberichten fest.
Christian Biemann, wählte die Kamera als Werkzeug, um Erlebnisse festzuhalten. Regelmäßig erkundet der Reise- und Landschaftsfotograf Gegenden abseits klassischer Touristenpfade, im Gepäck stets seine Fotoausrüstung und eine Portion Offenheit und Geduld. Seine Eindrücke arbeitet er zu authentischen Multimediavorträgen auf, in denen er sein Publikum mitnimmt auf Reisen in ferne Länder.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg
Größe 21 × 13.6 × 2 cm

5 Bewertungen für Buch “Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein”

  1. Fan

    Die unterhaltsamste Reisegeschichte seit langem

    Ich liebe Geschichten über Reisen in ferne Länder und diese hier hat es mir ganz besonders angetan. Auf unterhaltsame und spannende Weise erzählt die Autorin über eine Reise mit ihrem verschrobenen Freund durch unbekannte Lande, zu denen man nicht unbedingt sofort ein Bild im Kopf hat. Allerhand unerwartete Wendungen nimmt die Geschichte und am Ende muss man die Dinge auf einem Abenteuer oft einfach so nehmen wie sie sind. Meine Empfehlung!

  2. Charly

    kurzweilig zu lesen, einfach toll!
    ich habe mich bis jetzt nicht sonderlich für die zentralasiatischen Länder interessiert. Doch das Buch hat mich derartig gefesselt, dass ich gerade dabei bin eine Reise nach Kirgistan zu planen.
    Am Buch gefällt mir besonders gut, dass die Autorin absolut schonungslos mit sich selbst ist und offen über über all die kleineren und größeren Dramen spricht welche die beiden auf ihrer Reise erlebt haben. Das habe ich bisher in noch keinem anderen Reisebuch gesehen.
    Kurz gesagt: unkonventionell, authentisch, offen und selbstironsich. Eines der packendsten Bücher welche ich je gelesen habe.

  3. Marianne

    Super tolles Buch. Der Schreibstil ist einzigartig und die Abbildungen sehr gut. Würde ich wieder kaufen.

  4. Ralf

    Sehr interessant und humorvoll

    Wer kennt das nicht? Man möchte einfach wieder einmal etwas Neues ausprobieren – warum dann nicht einmal ein Buch? Dieser witzige Reisebericht ist mir in die Hände gefallen und hat sofort eingeschlagen: ein aufregendes Abenteuer mit spannenden Geschichten und viel Witz erzählt. Sehr gelungene Aufnahmen geben dem Leser ein klein wenig das Gefühl, selbst dabei gewesen zu sein.
    Für mich ein Grund für 5 Sterne – ich werde das Buch jederzeit weiter empfehlen 🙂

  5. Michael

    Super Buch und einzigartige Bilder

    Ich habe mir das Buch nach einem Vortrag gekauft.
    Es ist wie der Reisevortrag einfach einzigartig. Sehr unterhaltsam geschrieben und man wird gefesselt.
    Untermalt ist das ganze noch mit den wunderschönen Bildern.

    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.